Über Glanzit

Unsere Geschichte

Pfeiffer Glanzit® GmbH & Co. KG wurde am 27. November 1934 von Lorenz Pfeiffer gegründet. Hergestellt wurden Hilfsmittel auf Eiweißbasis, die Backwaren einen Glanz verleihen. Dieser Effekt war namensgebend für den Firmennamen „Glanzit®“.

Durch Zufall entdeckte Lorenz Pfeiffer die tödliche Wirkung von Metaldehyd auf Nacktschnecken. Bereits 1936 stellte die Firma Pfeiffer Glanzit® ein Mittel gegen Nacktschnecken her – als erste Firma in Deutschland.

Anfänglich wurde das Moluskizid auf Pulverbasis vertrieben. Die Entwicklung neuer Granulier- und Extrudertechniken ermöglichten Glanzit® Schneckenvertilgungsmittel in Granulatform als „Schneckenkorn“ herzustellen. In den Folgejahren wurde durch Innovationen in der Granulier- und Extrudertechnik das Schneckenbekämpfungsmittel sukzessive optimiert.

Heute stellt Pfeiffer Glanzit® drei Produkte zur Schneckenbekämpfung her

  • Glanzit®-Schneckenkorn (Granuliertechnik)
  • Glanzit®-Schneckenkorn Duplex (Mischkorn aus Granulier- und Extrudertechnik)
  • Glanzit®-Schneckenkorn High Quality (Extrudertechnik)

Im Sinne der fast hundert Jahre langen Erfahrung im Bereich Schneckenvertilgungsmittel wird das Produkt ständig weiter entwickelt und verbessert. Wir freuen uns, unsere langjährige Erfahrung direkt an Sie weiterzugeben. Wir sind für Sie da.